robert howard

hyborian world

Die hyborische Welt des Robert E. Howard

home

hyboria

conan

club

mail

gallery

guestbook

links

stories

Film



http://hyborianworld.com

 


Der neue CONAN-Film mit Jason Momoa als Conan (2011)

Ich wollte an sich nichts zu anderen Themen schreiben, als zu dem originalen CONAN des Robert Howard. Doch das Interesse am neuen Conan Film mit Jason Momoa in der Hauptrolle als Conan, unter der Regie von Markus Nispel (Pathfinder, 2007, Friday the 13th, 2009, etc) ist recht groß, so dass ich nun doch einige Infos dazu bringe.

Die Erwartungen sind eher gering. Nispel ist eher ein Billigfilmer,  was wenig Hoffnungen auf einen guten Film macht. Im Verlaufe der Produktion kam es dazu, dass  das Drehbuch unter Fans kursierte - und einen Aufschrei des Entsetzens verursachte.  Was dort zu lesen war, hatte nichts mit Conan zu tun. Alles war falsch und ergab keinen Sinn. Zwar äußerte die Produktionsfirma daraufhin, dass das Skript überarbeitet würde, doch es kann nach wie vor davon ausgegangen werden, dass der neue Conan-Film nichts mit Robert Howard zu tun haben wird.
Wollen wir aber wenigstens hoffen, dass Jason Momoa es gelingt, einen glaubwürdigen Conan zu spielen.

August 2011 - Neues:
Nun ist der Film also draußen. Und es ist genau das, was zu erwarten war: ein eher peinlicher  Fantasyfilm, Massenware, ohne jeden bezug zu Robert Howard.  Jason Momoa ist an sich noch vergleichsweise erträglich, aber Story, Regie, der ganze Film ist dermaßen schlecht, dass Momoa fast schon zu bedauern ist.
Fazit: ein nicht erwähnenswerter Film, schade, dass damit die Chance vertan wurde,  einen sehenswerten CONAN-Film zu produzieren. Das war nichts. Ab in die Wühlkiste damit, der Film wird bei uns vermutlich (hoffentlich) gar nicht erst in die Kinos kommen.

Hier  einige Kritiken zu Conan 2011 (Auszüge):

"Shoddy acting, no real plot, and silly dialogue", "looks cheap and feels rushed", "just another ham-handed adventure flick", "an unnecessary remake", "this tacky bit of nonsense", "Exceptionally dumb", "Simply put, this is a disappointment"
=> http://www.rottentomatoes.com/m/conan_the_barbarian_2011/



Momoa als Conan, auf Pferd

Momoa als Conan,  mit Pferd  (und auf gepflegtem Waldweg, und natürlich mit steif hoch gerecktem langen Schwert - und natürlich halbnackt )

Obiges Bild von Jason Momoa  als Conan, reitend durch einen auffällig gepflegten "Wald", inspirierte mich zu folgender  kleinen Fotomontage.

Viel Spaß!


Jason Momoa Conan (edited)


Fakten zum neuen Conan-Film:

CONAN (2011)
Regie: Marcus Nispel
Drehbuch:  Thomas Dean Donnelly 
Release Date: 2011 (USA)
Hauptrollen: Ron Perlman, Jason Momoa u.v.m.
Handlung: Conan rächt seine Sippe.
Bezug zu den originalen Howard-Storys: keine.
Empfehlung: nicht anschauen. Ist das Eintrittsgeld nicht wert.

_________________________________

eventuell kommt hier noch mehr an Infos zum Film, falls sich
etwas ergeben sollte, das des Berichtens wert sein sollte.

August 2011: nein, es gibt nicht zu berichten, was erwähnenswert
wäre. Ein überflüssiger Film.

__________________________________

 


 

 © georg mackowiak castroperstr.45 45665 recklinghausen 02361/181230